Katzen - Kastrationspflicht

Das Ordnungsamt der Stadt Brilon weist nach Beschwerden aus der Bevölkerung auf die Pflicht zur Kastration von Katzen hin. Katzenhalter/innen, die ihrer Katze Zugang ins Freie gewähren, haben diese zuvor von einem Tierarzt kastrieren und mittels Tätowierung oder Mikrochip kennzeichnen zu lassen. Dies gilt nicht für weniger als 5 Monate alte Katzen. Als Katzenhalter/in im vorstehenden Sinne gilt auch, wer freilaufenden Katzen regelmäßig Futter zur Verfügung stellt. Diese Regelungen sind in der Ordnungsbehördlichen Verordnung der Stadt Brilon festgelegt.

 

Katzenhalter/innen können sich bei Fragen zum Thema an die Mitarbeiter des Briloner Tierheims wenden, die sie gern unterstützen: Tierschutzverein Brilon e.V., Wülfter Straße 82, 59929 Brilon, Tel. 02961 - 1878. Das Tierheim unterstützt die Katzenkastration mit Hilfe eines Förderprogramms des LANUV.